ANIJA SEEDLER arbeitet an der Schnittstelle von bildender und szenischer Kunst. Sie studierte im Masterstudiengang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Volker Pfüller. Sie war Kostümassistentin am Teatro Comunale di Bologna, Kostümdirektorin am Theater Annaberg-Buchholz und arbeitete als Szenografin für verschiedene Theaterproduktionen in Deutschland, Italien und Frankreich. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht, die auf ihren zeichnerischen Arbeiten basieren. Einige ihrer Bücher sind an der Schwelle zu Film, Literatur und Theater entstanden, so z.B. Imperfektes Kino (2014) Kerber Verlag Berlin, Schattenfraß. Ein Theatrum Mundi (2020) MMKoehn Verlag Leipzig, Chinoiserien (2022) und Wind Opera (2023), weiw Verlag Stralsund Amsterdam. Sie lebt und arbeitet seit 2011 in der Leipziger Baumwollspinnerei.

SAMMLUNGEN
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Sammlung Sächsischer Landtag Dresden
Stiftung Kulturdialog Armenien, Yerevan, Armenien
Sammlung Neue Sächsische Galerie Chemnitz
Sammlung Akademie der Künste Berlin
Stiftung Neues Museum Weserburg Bremen
Museum für Druckkunst Leipzig
Literaturarchiv Marbach

PREISE UND STIPENDIEN
2022 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2021 Projektstipendium Bund Bildender Künstler Berlin
2020 Stipendium DenkZeit, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2020 Projektstipendium, Kulturamt Leipzig
2019 Projektstipendium, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2019 Katalogförderung Kulturamt Leipzig
2017 Arbeitsstipendium, Museum für Druckkunst Leipzig
2013 Katalogförderung, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2012 Phönix Kunstpreis der Mediantis Stiftung München, Tutzing
2012 Arbeitsstipendium, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2011 Kunstpreis der Stadt Limburg
2011 Residenz Pilotenküche Leipziger Baumwollspinnerei
2010 Arbeitsstipendium, Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop
2006 Projektstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2004 Deutsch-Französischer Kulturrat, Saarbrücken
1997 Kirchhoff-Hummel-Preis Best Tesis
1996 Leonardo Da Vinci Stipendium Dresden

ANIJA SEEDLER works at the intersection of visual and scenic art. She studied in the Master’s program at the Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, under Prof. Volker Pfüller. She was costume assistant at the Teatro Comunale di Bologna, costume director at the Theater Annaberg-Buchholz and worked as costume designer for various theater productions in Germany, Italy and France. She has published several books based on her graphic works. Some of her books were conceived on the threshold of film, literature and theater, e.g. Imperfect Cinema (2014) Kerber Verlag Berlin, Schattenfraß. Ein Theatrum Mundi (2020) MMKoehn Verlag Leipzig, Chinoiseries (2022) and Wind Opera (2023), weiw Verlag Stralsund Amsterdam. She lives and works in Leipzig since 2011.

WORKS IN PUBLIC COLLECTIONS
Dresden State Art Collections
Collection Sächsischer Landtag Dresden
Stiftung Kulturdialog Armenien, Yerevan, Armenien
Collection Neue Sächsische Galerie Chemnitz
Collection Akademie der Künste Berlin
Stiftung Neues Museum Weserburg Bremen
Museum of Printing Arts Leipzig
Literary Archive Marbach

AWARDS AND FELLOWSHIPS
2022 working fellowship Stiftung Kunstfonds Bonn
2021 project fellowship Bund Bildender Künstler Berlin
2020 scholarship DenkZeit, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2020 project fellowship, Kulturamt Leipzig
2019 project fellowship, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2019 project fellowship Kulturamt Leipzig
2017 working scholarship, Museum für Druckkunst Leipzig
2013 project fellowship, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2012 Phönixkunstpreis, Mediantis Foundation München, Tutzing
2012 working scholarship, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2011 Art Prize of the city of Limburg
2011 Residence scholarship Pilotenküche, Spinnerei Leipzig
2010 working scholarship, Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop
2006 project fellowship Stiftung Kunstfonds Bonn
2004 working scholarship Deutsch-Französischer Kulturrat, Saarbrücken
1997 Kirchhoff-Hummel-Preis Best Thesis
1996 study scholarship Leonardo Da Vinci Stipendium Dresden

Exhibitions (selected)

2024

SPEAKING IN COLOURS

Kunsthalle Memmingen

2023

TRYST

Torrance Art Museum | U.S.

2023

ZWICKAU & CO.

Kunstverein Freunde Aktueller Kunst Zwickau

2023

WIND OPERA – Duo

Weltecho Chemnitz

2022

TSCHICHOLD VS LIQUID – Trio

Mzin | Museum der bildenden Künste Leipzig

2022

KAHNWEILER PREIS

Finalistenausstellung, Museum Rockenhausen

2022

CHINOISERIE UND PHANTASMAGORIE – Solo

Schloss Wildenfels

2022

ESSENCE OF COLOR – BLUE

Museen der Stadt Regensburg

2022

DUTOIT / SEEDLER – Duo

Alte Handelsschule Leipzig

2022

DANCE BETWEEN EARTH AND SKY – Duo

Galerie Art Tausch New York | U.S.

2022

KICKLINE

Thaler Originalgrafik Leipzig

2021

NO FEAR IN TRYING

Gallery Art Tausch New York | U.S.

2020

PRIVILEG – Duo

Galerie Intershop und Haus für Poesie Berlin

2020

AQUARELL, LEISE STIMME AUS DEM OFF

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2020

SOUVERÄNE MELANCHOLIE – Solo

Galerie Intershop Leipziger Baumwollspinnerei

2020

QUERULATIN

Galerie Potemka | Kunstkraftwerk Leipzig

2019

CIRCLUS

Thaler Originalgrafik Leipzig

2019

ET VOILÁ LA RÉALITÉ

Galerie Intershop Spinnerei Leipzig

2019

CHINOISERIES – Solo

Gallery AEDAEN, Strasbourg | France

2018

PAYSAGES, CHIMÈRES LES PLEUPLANT

Galerie Aedaen Strasbourg | France

2018

ORIGINALE_18

Zoo Leipzig Telemannsaal

2018

NACH DEM BILD IST VOR DEM BILD

Kunstverein Freunde Aktueller Kunst, Zwickau

2018

WELT DER DUALISMEN

Kunstverein Dresden

2018

PAYSAGES

Galerie Aedaen, Strasbourg | France

2018

MENAGERIE – Solo

Fraunhofer Institut Chemnitz

2017

PENTOMINO #4

Thaler Originalgrafik Leipzig

2017

GEZEICHNET

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2017

ANIMATEURE IN YEREVAN

Armenian Center for Contemporary Experimental Art, Yerevan | Armenia

2017

LICHTDRUCK – Trio

Museum für Druckkunst Leipzig

2017

ARTIST´S BOOKS FOR EVERYTHING

Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen

2017

WEGE- PROLOG X 6

Galerie Heike Arndt Berlin

2016

BEI UNS IN EUROPA

Neue Sächsische Galerie Museum für zeitgenössische Kunst

2016

A HISTÓRIA MARAVILHOSA – Solo

Goetheinstitut Lissabon | PT

2015

WERKSCHAU

Werkschauhalle | Spinnerei Leipzig

2015

THALER ORIGINALGRAFIK AUF AEG

AEG, Nürnberg

2014

FIGÜRLICH BIS KONKRET

Museum Modern Art Hünfeld

2014

DIE KUNST DES WESGLASSENS

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2014

IMPERFEKTES KINO – Solo

ACC Galerie Weimar

2013

HIN UND WEG

Kunstverein Freunde Aktueller Kunst Zwickau

2013

NASS IN NASS

Dresdner Sezession

2013

MEIN LIEBER SCHWAN

ACC Galerie und Kunstfest Weimar

2012

NEUZUGÄNGE

Kunstfonds Berlin

2012

PREISTRÄGERAUSSTELLUNG PHÖNIX KUNSTPREIS – Solo

Villa Kustermann, Tutzing

2012

BLINDENGARTEN – Solo

Kunstverein Braunschweig | Kunsthaus Braunschweig

2012

WIN WIN

Halle 14 Leipziger Baumwollspinnerei

2012

ANIMATEURE – Solo

Spinnerei Archiv Massiv Leipzig

2011

SCHEINWARNPRACHT – Solo

Kunstsammlungen Limburg

2009

THE DARK SIDE OF BEAUTY

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2009

GRIS GRIS – Solo

Neue Sächsische Galerie, Museum für zeitgenössische Kunst Chemnitz

2007

TESTIMONI SILENZIOSE – Solo

Palazzo D´ Accursio Bologna, Italy

2006

C. CITYRESORT

Chemnitzer Kunsthütte

2004

ZIERKUSS – Solo

Galerie Atelier 67, Nantes, France

2004

STILL – Solo

Foyer Rural, Notre Dame de Monts, France

2003

ZIRKUSMETAMORPHOSEN

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2002

FORMAZIONI DI DANZA – Solo

Galleria Il Punto Bologna

2002

5×5

Neue Sächsische Galerie Museum für zeitgenössische Kunst Chemnitz

2000

TRAME D’AUTORE

Biennale d’arte tessile Chieri, Torino, Italy

2000

ICEBERG

Biennale dei giovani artisti di Bologna

Publications (selected)

2023

WIND OPERA – Catalogue Booklet – DT/EN

weiw Stralsund Amsterdam

2022

CHINOISERIEN/CHINOISERIES – Book – DT/EN

weiw publishers Stralsund Amsterdam

2020

SCHATTENFRASS/UMBRAGE- Book – DT/EN

MMKoehn Verlag Leipzig Berlin

2019

ARTISTS´ BOOKS FOR EVERYTHING – Exhibition Catalogue – DT/EN

Weserburg, Museum für moderne Kunst Bremen

2019

DAS LIED VOM FLEDERWISCH/THE FEATHER DUSTER SONG – Book – DT/EN

weiw Verlag Stralsund Amsterdam

2014

IMPERFEKTES KINO/IMPERFECT CINEMA – Monography – DT/EN

Kerber Verlag Bielefeld Berlin

2014

ZWITSCHERMASCHINE – Catalogue Booklet – DT

Albums I-IX Catalog books Anija Seedler

2013

ALBEN – CATALOGUES I-IX – Monography – DT

Albums I-IX Catalog books Anija Seedler

2011

JÄGER UND SAMMLER – Catalogue Booklet – DT

from the series Albums I-IX

2010

SPÄTE MÄDCHEN – Catalog Booklet – DT

from the series Albums I-IX

2009

GRIS GRIS – Monography – DT

Museum für zeitgenössische Kunst Neue Sächsische Galerie Chemnitz

2009

IL CATALOGO SEGRETO – Book – IT

Artebambini Edizioni Bologna

2008

SEILTÄNZERIN MITTENDRIN/ROPEDANCER FALLING IN LOVE – Book – DT/EN

weiw Verlag Stralsund Amsterdam

2007

ERDFERKEL WERKELN EWIG | AARDVARKS ROOT AROUND FOREVER – Book – DT/EN

weiw publishers Stralsund Amsterdam

Projects (selected)

2023

WIND OPERA

Interdisziplinärer Parcours

2021

SCHATTENFRASS

Animiertes E-Book

2019

PRIVILEG

Poetryfilm

2019

FOSSIL

Szenische Installation

2018

PFEFFERHASE IN MADRIGAL

Madrigalkomödie

2014

FINAL

Stop Motion Animation

2014

TRICK OR TREAT

Stop Motion Animation

2014

BACKSTAGE

Stop Motion Animation

2014

MOVE

Stop Motion Animation

2003

WHITE BECOMES WHITE

Zeitgenössischer Tanz

2003

SCHOKOLADE FÜR ALLE

Objekttheater

2000

KLÄNGE UND FIGUREN

Triadische Ballett Adaption

Request: Vita

If you are interested in this artwork, please send an email to info@anija-seedler.de