SPEAKING IN COLOURS

Kunsthalle Memmingen

09.12.2023 –

01.04.2024

Eröffnung, 8.12.2023, 19 Uhr

Katharina Arndt, Stephanie Dost, Franziska Guettler, Heike Kelter, Tobia König, Justine Otto, Eva Schwab, Anija Seedler, Alex Tennigkeit, Kathrin Thiele, Anke Völk
kuratiert von Axel Städter

Der Ausstellungstitel ist eine Referenz an das Sprechen in Zunge. Es steht für einen unterbewussten Sprachakt und die völlige Versunkenheit im Tun, für eine Innerlichkeit, die sich jenseits rationaler Verständigung äußert.

Auch das Kunstschaffen ist eine innere Handlung, bevor diese ihre äußere Form findet. Der künstlerische Prozess ist die Sprachfindung der Künstler*innen in dem von ihnen erwählten Medium. Die häufig nichtlinear verlaufende Suche nach einem geeigneten oder dem eigenen Ausdruck im Werk ist stete Begleiterin und zugleich Herausforderung aller künstlerischen Produktion. So steht am Anfang meist ein Repertoire, das in demselben Maß vielfältig ist wie die künstlerischen Mittel und die Kunstschaffenden selbst. Einer inneren Logik folgend wird Überschüssiges schrittweise weggelassen und das Notwendige in den Fokus genommen. Nur mündet dieser Prozess nicht in Minimalismus und Reduktion, sondern in einer Konzentration und der Essenz des individuellen Ausdrucks.

Diesem widmet sich die Ausstellung ‚speaking in colours‘ und präsentiert zeitgenössische Kunst aus dem Kreis des MalerinnenNetzWerks Berlin–Leipzig (MNW) mit einem Fokus auf malerisch-zeichnerischen Techniken. In Kooperation mit dem MNW entstanden, vereint sie elf sehr unterschiedliche Positionen. In ihr spiegelt sich die gesamte Werkbreite der beteiligten Künstlerinnen wider und eröffnet ein Spannungsfeld zwischen Figuration und Abstraktion. Figürliche Darstellung von Personen oder Tieren, abstrakte Papiercollagen und Malerei, die sich bewusst nicht einordnen lässt, wechseln sich mit experimentellen Ansätzen ab.

Die Schau ermöglicht einen Dialog der beteiligten Künstlerinnen untereinander, ihrer Besucher*innen mit der Vielfalt des MalerinnenNetzWerks und lässt die gezeigten Kunstwerke miteinander sprechen – sprechen in Farbe.

Opening on 8.12.2023, 7 pm

Katharina Arndt, Stephanie Dost, Franziska Guettler, Heike Kelter, Tobia König, Justine Otto, Eva Schwab, Anija Seedler, Alex Tennigkeit, Kathrin Thiele, Anke Völk
curated by Axel Städter

The exhibition title is a reference to speaking in tongues. It stands for a subconscious speech act and complete immersion in action, for an inwardness that expresses itself beyond rational communication.

Creating art is also an inner act before it finds its outer form. The artistic process is the artist’s search for language in their chosen medium. The often non-linear search for a suitable or personal expression in the work is a constant companion and challenge of all artistic production. It usually begins with a repertoire that is as diverse as the artistic means and the artists themselves. Following an inner logic, the surplus is gradually omitted and the focus is placed on what is necessary. However, this process does not result in minimalism and reduction, but in concentration and the essence of individual expression.

The exhibition ‘speaking in colors’ is dedicated to this and presents contemporary art from the circle of the MalerinnenNetzWerk Berlin-Leipzig (MNW) with a focus on painting and drawing techniques. Created in cooperation with the MNW, it brings together eleven very different positions. It reflects the entire range of works by the participating artists and opens up a field of tension between figuration and abstraction. Figurative depictions of people or animals, abstract paper collages and paintings that deliberately defy categorization alternate with experimental approaches.

The show enables a dialogue between the participating artists and their visitors with the diversity of the MalerinnenNetzWerk and allows the artworks on display to speak to each other – speak in color.

Series:

2022

THEATER, GARDEN, BESTIARY

2021

CHINOISERIE

Literature:

2022

CHINOISERIEN/CHINOISERIES – Book – DT/EN

News:

2023

SPEAKING IN COLOURS

Painting & Drawing:

2023

ALABASTER PLUM

2023

FLUGHUND

2023

METAMORPH

2023

DONQ

2022

MÄDCHEN AUF UNGEHEUER

2022

TRANSCENDENTAL BIRD

2021

QING

2021

DIE ZÄRTLICHEN

2020

SOUVERÄNE MELANCHOLIE

Request: SPEAKING IN COLOURS